Du willst selbst aktiv werden und Verantwortung für die Demokratie übernehmen, in der wir leben? Melde Dich jetzt als Erst-Wahl-Helfer*in an.

Du bekommst die einmalige Gelegenheit, Demokratie nicht nur hautnah zu erleben, sondern sogar selbst einen bedeutenden Beitrag zu leisten. Werde Wahlhelfer*in bei Deiner ersten Wahl!

Bedingungen

  • Du bist bei der kommenden Wahl wahlberechtigt.
  • Du bist sehr verlässlich.
  • Du bist bereit im Vorfeld an einem zweitägigen Seminar im HAUS RISSEN teilzunehmen. Das kostet Dich übrigens nichts und macht Dich fit für die Wahl.
  • Du bist bereit am Wahltag ein Wahllokal zu betreuen. Du bist hier in der Regel einen ganzen Tag beschäftigt.

Das erwartet Dich für Dein Engagement

  • Du erhältst die Gelegenheit, Demokratie direkt zu erleben und sogar einen bedeutenden Beitrag zur Demokratie in deiner Stadt zu leisten.
  • Du sammelst Erfahrung, im Team etwas wirklich Großes bewältigt zu haben.
  • Als Wahlhelfer*in erhältst Du eine Aufwandsentschädigung. Ganz umsonst verbringt man nicht einen ganzen Tag im Wahllokal. Die Aufwandsentschädigung liegt zwischen 25 und 50 €, je nachdem in welcher Stadt Du wohnst.
  • Du bekommst ein Zertifikat, das dich als Programmteilnehmer*in und Wahlhelfer*in ausweist. So etwas macht sich immer gut bei einer Bewerbung!
  • Du darfst an den Abendveranstaltungen des HAUS RISSEN zur Wahl umsonst teilnehmen.

Wenn Du Interesse hast, dann melde Dich jetzt direkt an, oder nimm mit uns Kontakt auf für weitere Informationen.

Anmelden

Melde Dich als Wahl-Helfer*in an und Du kannst Demokratie hautnah miterleben.

Ablauf

Hier findest Du alles, was Du zum zeitlichen Ablauf des Projektes wissen musst.

facebook

Gerne kannst Du uns auf facebook folgen, um noch mehr über das Projekt zu erfahren.